BiOriental: Märchenhaft einkaufen

Maybachufer

Marktzeiten Dienstag, Freitag     11:00 Uhr – 18:30 Uhr
Anfahrt U-Bahn U8; Haltestelle: Schönleinstraße; 250 m zu Fuß
Lage 12047 Berlin–Neukölln; zw. Kottbusser D. und Schinkestr. an der Kottbusser Brücke
Händleranzahl       ca. 120-150
Angebote Obst- u. Gemüse in großer Auswahl (biologisch u. konventionell), Bio-Käse (70 Sorten), Wurst- u. Fleischspezialitäten, handgemachte Nudeln, Frischgeflügel, -fisch, orientalische u. Bio-Backwaren, eigenerzeugte Mittelmeerspezialitäten, Gewürze, Café, diverse Imbisse, Blumen, Stoffe, Gardinen, Kurzwaren, Damen- und Herrenbekleidung, Socken, Schuhe, Schmuck, Kunsthandwerk. Zusätzlich wechselnde Tagesangebote.

Berlins zweitgrößter Markt lockt mit einer bunten Vielfalt an Düften, Aromen und Gaumenfreuden. Berühmt ist er für sein großes Angebot an frischem und günstigem Obst und Gemüse. In letzter Zeit werden auch immer mehr biologisch erzeugte Produkte angeboten. Daneben findet der Kunde aber auch Kurzwaren in großer Auswahl und guter Sortierung, verwirrend viele Stoffe in allen Farben und Mustern, Käse-, Wurst- und Fleischspezialitäten, orientalische Süssigkeiten, handgemachte Nudeln und Seifen etc. Sehenswert sind auch die afrikanischen, portugiesischen, deutschen und arabischen Imbissstände. Dieser Markt bietet wirklich für Jeden etwas. Sein orientalisches Flair ist nicht nur bundesweit sondern auch international berühmt und zieht sehr viele Touristen an.