FAQ

Manche Fragen kommen immer wieder. Deshalb haben wir sie hier gesammelt – und die Antworten auch.

 

Verkaufe ich privat oder gewerblich?

Private Händler sind nach unseren Maßstäben die Personen, die gebrauchte Sachen aus Keller, Dachboden oder Kammer verkaufen wollen.
Gewerbliche Händler sind für uns Personen, die selbst hergestellte Produkte verkaufen wollen, wie zum Beispiel selbst designte T-Shirts, Lampen, Taschen oder besondere Lebensmittel.
Achtung! Neuware und Restposten sind auf dem Flohmarkt im Mauerpark nicht zugelassen.

Was sind die Zeiten für den Marktauf- und abbau?

Auf unseren Wochenmärkten können die Händler ihren Stand eine Stunde vor Marktöffnung beziehen und einrichten. Der Abbau beginnt, wenn die offizielle Marktzeit endet.
Für den Flohmarkt im Mauerpark gilt: Reservierte Marktstände können ab 7:00 Uhr bezogen und eingerichtet werden. Bis 8:00 Uhr muss der Stand bezogen sein, sonst wird er neu vergeben. Auch hier beginnt der Abbau, wenn der Flohmarkt endet – also ab 18:00 Uhr.

Wie komme ich auf den Platz?

Vor Marktbeginn und nach Marktende dürfen Händler zum Aus- und Einladen mit ihrem KfZ an den Stand heranfahren. Nach dem Ausladen muss das Fahrzeug außerhalb des Geländes geparkt werden.

Kann ich den gleichen Platz noch einmal bekommen?

Eine Standplatzgarantie erfolgt nicht automatisch. Aus organisatorischen Gründen können wir nicht garantieren, dass sich ein Stand jedes Mal am gleichen Ort auf dem Markt befindet.

Ist eine Absage bei Nichtteilnahme wichtig?

Absolut! Denn dann haben wir die Möglichkeit, den Händler auf der Warteliste einen Platz zu geben. Geht die Absage zu spät bei uns ein, werden die Standgebühren trotzdem fällig.

Weswegen sind Telefonnummern bei der Anmeldung wichtig?

Unsere Märkte finden unter freiem Himmel und bei jedem Wetter statt. Nur bei Sturm ab Windstärke 8 müssen wir unsere Märkte absagen. In diesem Fall schicken wir allen Händlern eine SMS. Dafür brauchen wir die Handynummer.

Wie kann ich als Privatperson am Flohmarkt im Mauerpark teilnehmen?

Privatpersonen können nur persönlich – nicht per Mail oder Telefon - bis zu 6 Wochen im Voraus einen Stand reservieren, und zwar immer sonntags von 9:00 – 13:00 am Info-Stand (Wohnwagen nahe Eingang Bernauer Straße 63-65). Bitte beachten: In der Saison ist der jeweils nächste Sonntag meistens schon ausgebucht.
Ohne Reservierung können Privatpersonen nur mit einem eigenen Verkaufstisch am Flohmarkt teilnehmen (Treffpunkt: ab 7:00 Uhr am Info-Stand) oder sie sind ab 8:30 Uhr am Info-Stand, wo dann nicht besetzte oder kurzfristig freigewordene Buden neu vergeben werden.

Was kostet ein Stand auf dem Flohmarkt im Mauerpark?

Die Kosten für eine Bude betragen 36 - 42 € für die Mietfläche. Im Vorverkauf kostet eine Bude 25,00 € für die Mietfläche, dieser Preis muss beim Reservieren bezahlt werden. Hinzu kommen 12 € Leihgebühr für die Bude. Diese Leihgebühr kassiert der Budenbauer am Markttag in bar ab.
Die Plätze auf der Freifläche und ohne Marktstand kosten 10 €/ Meter.
Achtung! Vorbuchungen werden bei Nichtnutzung nicht erstattet, sie verfallen.

Ich bin Existenzgründer. Welche Möglichkeit bietet mir der Markt?

Sowohl der Flohmarkt im Mauerpark als auch der Neuköllner Stoff sind Märkte, auf denen sich Existenzgründer ausprobieren und ihre Waren testen können. Hier können sie Kundenmeinungen und Anregungen sammeln und sich mit anderen Händlern austauschen.

Kann ich als Existenzgründer einen Stand mieten?

Ja. Für den Flohmarkt im Mauerpark müssen wir jedoch eine Auswahl treffen, bei der das Produkt und seine Attraktivität für den Markt über die Platzierung auf dem Markt entscheiden.
Interessenten für einen Stand auf dem Flohmarkt im Mauerpark bewerben sich per E-Mail an info@flohmarktimmauerpark.de und informieren uns über das Produkt, Herkunft und Machart (selbst produziert, selbst designed etc.), die gewünschte Standgröße, gewünschte Standtage/ Frequenz. Außerdem bitten wir um Produktbilder.
Hinweis: Für T-Shirts, Taschen, Beutel und Schmuck haben wir extrem viele Anfragen. Daher haben dieser Produkte nur geringe Chancen.
Wenn wir uns für ein vorgestelltes Produkt entscheiden, melden wir uns. Melden wir uns nicht, können wir die Ware auf dem Flohmarkt im Mauerpark leider nicht platzieren.
Wir bitten, von telefonischen oder persönlichen Nachfragen abzusehen! Bei anhaltendem Interesse können sich Interessenten nach ca. 8 Wochen erneut per E-Mail erneut bewerben.

Für den alle anderen Märkte bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per Mail oder Fax an uns schicken.

Wie miete ich einen Stand?

Für den Flohmarkt im Mauerpark reservieren private Händler persönlich einen Stand, und zwar immer sonntags am Info-Stand (Eingang Bernauer Straße) von 9:00 – 18:00 Uhr.
Für alle anderen Märkte füllen Interessenten unser Anmeldeformular aus. Dort sind auch die Telefonnummern unserer Marktleiter vermerkt, bei denen sich Interessenten vorab persönlich über die Möglichkeiten einer Marktteilnahme erkundigen können.